Gleichstrom- Anwendungen

(System Dipl.-Ing. G. Neumann)

In verschiedenen Publikationen wird der Einfluss von Feldern unterschiedlicher Frequenz auf den Körper dargestellt.

So z.B. in dem Buch "Funke des Lebens" von Dr. Robert O. Becker, Scherz-Verlag. Einigkeit besteht wohl darin, dass Frequenzen über etwa 10 Hz als körperfremd und damit belastend empfunden werden. Niedrigere Frequenzen bis hin zum Gleichstrom entsprechen eher den "menschlichen" Frequenzen.

Wir bieten Ihnen zwei Produkte an, die die Stressbelastung durch Wechselstrom ausschließen:

1. Die Gleichstromlicht-Adapter GLA/E27 und GLA/E14 (Gebrauchsmuster 200 11 911) formen den Wechselstrom in einen Gleichstrom um.
Das so erzeugte Licht entspricht in seiner Schwingung der des menschlichen Körpers. Licht wird als angenehm, beruhigend und stärkend vom Körper wahrgenommen.

Ypsilon  Download Gebrauchsanweisung

2. Gleichstrom-Modul für Elektroherde. GLM/H (System Dipl.-Ing. G. Neumann)
Auch beim elektrischen Kochvorgang wird nicht nur Wärme übertragen, sondern die Information der 50 Hz-Wechselspannung, die ebenfalls ins Kochgut gelangt.
Durch den Einsatz des GLM/H verbessert sich der energetische Zustand der gekochten Lebensmittel. Dadurch wird eine gesundheitsfördernde Wirkung auf den Menschen erreicht.


Haben Sie Interesse an den Produkten?
Sie können die Produkte ganz einfach über unser Kontaktformular beziehen!